Guthaben: 0,00 €

Informationen für neue Nachhilfelehrer

"Matheboss" ist die modernste Einzelnachhilfe im Bereich Mathematik, die über Skype mit Bildschirmübertragung stattfindet. Matheboss ist die Nachhilfe der nächsten Generation. Im Online-Unterricht setzen unsere Lehrer die neuesten visuellen Tools ein, was vor allem die Aufnahmefähigkeit der Schüler steigert. Hier könnt ihr euch ein Beispiel einer Live-Session via Skype anschauen. In den meisten Fällen erhält der Lehrer jedoch die Aufgaben mindestens 24 Stunden vorher vom Schüler und kann sich darauf vorbereiten und ggf. die Lösungen im Vorfeld anfertigen.

Lehrer werden

Nachfolgend das Verfahren, um als Lehrer bei Matheboss aufgenommen zu werden:

1. Bei Matheboss registrieren und das Lehrerprofil (mit Foto) ausfüllen.

2. Wichtige Informationen durchlesen und mit den Mathetools vertraut machen.

3. Nachricht an uns, dass du vorbereitet bist. Daraufhin erhältst du eine Matheaufgabe.

4. In einer Skype-Probesession erklärst du uns die Aufgabe und stellst die Lösung dar.

5. Bei Erfolg schalten wir deinen Account frei und du wirst bei Matheboss als Lehrer gelistet.

Anforderungen

Wir erwarten von jedem Nachhilfelehrer:

  • Fachkenntnisse in Mathematik und/oder Physik
  • Spaß am Erklären
  • sicherer Umgang mit den von uns eingesetzten Online-Tools wie Google Docs, Google Tabellen, Google Zeichnungen, Desmos, Formeleditor, Formelsammlung 3.0
  • versierter Umgang mit Skype und Screenrecorder-Software
  • gute Schreibgeschwindigkeit mit der Tastatur (wenn möglich Zehnfingerschreiben)
  • gutes Didaktikverständnis ("Denken aus Sicht des Schülers")
  • klare Aussprache in Hochdeutsch
  • faktischer, emotionsloser Umgang mit Kritik
  • hohe Lernbereitschaft
  • hohe Einsatzbereitschaft und Teamsinn
  • technisch: schnelle Internetverbindung und Google Account zur Nutzung von Google Drive

Bevor ein Lehrer angenommen wird, ist eine 15-minütige Probesession in Skype durchzuführen. In dieser Session sollst du uns eine Aufgabe, die wir zu Beginn der Session gemeinsam aussuchen, per Skype mit Bildschirmübertragung und den Online-Tools erklären.

Kommission

Jeder Nachhilfelehrer ist selbstständig auf eigene Rechnung tätig. Matheboss ist nur Vermittler zwischen Nachhilfelehrer und Schüler. Der Nachhilfelehrer hat seine Leistungen selbst mit dem Kunden abzurechnen.

Jeder von uns angenommene Nachhilfelehrer darf sein Honorar selbst festlegen. Das Honorar gilt je Einheit von 30 min. Ein Honorar von 9 Euro soll dabei nicht unterschritten werden.

Matheboss erhält eine Kommission von 15 % für die vermittelten Aufträge. Die Abrechnung erfolgt erst ab einer Kommissionssumme von mindestens 30 Euro. Der Lehrer erhält daraufhin eine Rechnung von Matheboss.

Vorteile für den Matheboss-Lehrer

  • ist an den Ort nicht gebunden, kann z. B. auch vom Ausland aus unterrichten
  • legt Zeiten selbst fest (Termine lassen sich verschieben)
  • hat Zugriff auf alle Videos von Matheretter
  • steigert die Qualität des eigenen Unterrichts durch die Praxis mit den neuesten visuellen Mathetools
  • entscheidet selbst über sein Honorar
  • geringe Vermittlungskommission von nur 15 %

Aufnahme der Sessions

Jede Skype-Session ist vom Nachhilfelehrer aufzuzeichnen. Dies hat folgende Gründe:

  • Nachweis, dass die Session stattgefunden hat
  • Nachweis der Länge der Session (für Abrechnung des Honorars)
  • Nachweis der Qualität
  • Nachweis, was gesagt wurde (Schutz bei Minderjährigen)
  • Der Schüler erhält Zugriff auf das gemeinsame Video und kann damit "nachlernen".

Nur wenn das Session-Video im geschützten Google-Drive-Ordner hochgeladen wurde, gilt die Session als abgeschlossen. Alle Videos sind für interne Zwecke und dürfen nicht veröffentlicht werden.

Registrierung

Die Matheboss-Nachhilfe ist technisch mit dem Matheforum Mathelounge.de verbunden, daher hat jeder registrierte Nachhilfelehrer automatisch einen Mathelounge-Account mit separatem Profil. Wenn der Lehrer Mathefragen im Forum beantwortet, erscheint unter jeder Antwort ein Button, mit dem ihn die Schüler buchen können.

Das Lehrerprofil ist vollständig auszufüllen, insbesondere mit Namen, Skype-ID und einem vernünftigen Profilfoto. Nach der erfolgreichen Skype-Probesession wirst du freigeschaltet und erscheinst als Nachhilfelehrer in der offiziellen Lehrerliste.

Alles gelesen und verstanden? Hast du die geforderten Fähigkeiten?

Dann freuen wir uns auf deine Registrierung:

Als Nachhilfelehrer registrieren
...